Koch-Event

Unser Koch-Event von gestern Abend war trotz der sehr langen Zubereitungszeit ein Erfolg!

Kashan, der sich bereit erklärt hatte ein pakistanisches Gericht (Chicken Biryani Masala- Hühnchen mit Reis, speziellen Gewürzen und Yoghurt-Soße) zu zubereiten hatte tatkräftige Unterstützung von Mitgliedern des Vereins und einem Gast.

Wie sich heute herausstellte, ist er ziemlich stark erkrankt. Wir möchten ihm an dieser Stelle für seinen aufopfernden Einsatz und das leckere Ergebnis danken.

Die Kinder und jungen Männer überbrückten die Zeit mit Spielen. Einige mit kleineren Kindern mussten dann wegen der vorgerückten Zeit gehen, ohne das sehr leckere Essen zu probieren. Sie bekamen dann heute Abend noch eine Kostprobe.
Für unseren nächsten Koch-Abend voraussichtlich am 18.01.2017, wieder im Joker, wollen wir noch etwas strukturierter Vorgehen, die Aufgaben besser verteilen und die Gruppe etwas kleiner halten.

Eva-Maria Fuchs

Wir wollen gemeinsam kochen!

Am Mittwoch, den 30.11.2016
Von 17:30 – 20:30 Uhr im Joker
Pramsdorfer Weg 1
Wir kochen Chicken Biryani Masala
Und es gibt ein Dessert.
Es gibt Cola, Fanta, Wasser, Tee und Saft.
Anschließend wollen wir das Gekochte gemeinsam
Verspeisen.  Anschließend wird die Küche gemeinsam aufgeräumt!

Verbindliche Anmeldung (pro Person €2,00) bis zum Montag, den 28.11.2016 18:00 -18:30 Uhr im Joker bei Constanze Mücke.
Oder Anmeldung via Mail e.-m.fuchs@web.de

Einladung zum Kegeln mit Flüchtlingen

Der Kegelverein „KSV Blau-Gold ´70 Rangsdorf e.V.“ lädt am Sonnabend, den 13.08.2016 in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr auf die Kegelbahn am Strandbad Rangsdorf (Am See 2) zu einem sportlichen Kennenlernen mit Preiskegeln und Kuchen, Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken ein.

Wir möchten Euch kennenlernen und Euch unseren Sport und unseren Verein vorstellen. Bei einem Wettbewerb könnt Ihr unsere Kegelbahn testen und kleine Preise gewinnen.

Bitte bringt dafür saubere Sportschuhe (Indoor) mit.

Oder Ihr schaut nur zu, wie Eure Kinder und Freunde Ihr Glück versuchen und erlebt ein paar schöne Stunden zusammen mit uns.

Auch alle Mitglieder des Vereins „Grenzenlos Rangsdorf e.V.“ sowie deren Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Euch!

Einladung zum Schnupperkegeln (PDF)

Das gemeinsame Kochen am 22.06.2016 fällt leider aus

Aufgrund des Ramadan fällt unser nächster Termin für das gemeinsame Kochen leider aus. Der nächste Termin wird dann aufgrund der Sommerferien in den September gelegt. Sobald der Termin fest steht, werden wir ihn natürlich veröffentlichen. Zusätzlich soll dann auch die Anfangszeit möglichst noch etwas nach hinten verschoben werden, um den Berufstätigen zeitlich entgegen zu kommen und eine problemlose Teilnahme zu ermöglichen.

Gemeinsames Kochen in der Oberschule

Das erste gemeinsame Kochen in der Oberschule war zwar nur mäßig besucht (4 Frauen, ein 10-jähriges und ein fast 1-jähriges Mädchen), aber – nach den üblichen Verspätungen wegen Missverständnissen bei der Startuhrzeit- haben wir ab 16:40 Uhr ein afghanisches (Kabuli- Reis mit Lamm, Möhren, Mandeln und Rosinen) sowie ein deutsches (Kartoffeln mit grüner Sauce) Gericht gekocht. Beide Gerichte haben allen geschmeckt. Und als kleine Überraschung gab es noch einen winzig kleinen Vanille-Pudding im Schokobecher. Leider habe ich vor Aufregung und Zeitmangel vergessen Fotos, zumindest vom Essen zu machen. Na, ja, beim nächsten Mal (am Mittwoch den 22.6.2016 ab 16:00 Uhr)! Dann werden ein syrisches und ein deutsches Gericht gekocht.
Nach den Schulferien, also im September, wollen wir weitermachen. Ob es beim Mittwoch bleibt, werden wir sehen
.

Eva-Maria Fuchs

Erste Erfahrungen im Flüchtlingswohnheim Kurparkring 33

treff-im-jokerIch weiß nicht, was man von Menschen erwarten kann, die unter traumatischen Umständen mit ihrem ganzen Leben brechen mussten, um in völliger Unsicherheit und ohne jeden Anhaltspunkt in der Fremde weiterzuleben. Viel hatten wir gehört und gelesen. Von Mangel an Integrationswillen, von Sexismus, Kleinkriminalität, überwiegend alleinstehenden jungen Männern und von Frauen in Burka. Einige von uns waren unruhig, haben sich auch Sorgen gemacht. Die Silvesternacht in Köln war durch die Medien gegangen und hatte nicht gerade dazu beigetragen, uns zu beruhigen.Seit dem 20. Januar wissen wir endlich, wer diese Menschen syrischer und afghanischer Herkunft sind, die der Königsteiner Schlüssel uns nach Rangsdorf geschickt hat. Die spielen Fußball, war für einige unserer Kinder die erste Überraschung. Wir Älteren waren eher überrascht, dass es sich hauptsächlich um Familien handelt, die den Weg zu uns gewagt haben, und dass sie uns lächelnd begegnen.

Hatten wir das von den… Weiterlesen

Gelöste Stimmung beim ersten Joker-Treff

Geloeste-Stimmung-beim-ersten-Joker-TreffBekleidung verteilen, Fahrräder reparieren, Deutschkenntnisse vermitteln, zum Arzt oder zu Behörden begleiten – das alles organisieren Rangsdorfer bereits ehrenamtlich für die 48 Flüchtlinge in der Gemeinde. Doch der „Joker-Treff“, der Mittwochabend stattfand, ist neu.

Das Kennenlernen und sich Kümmern um die Gäste läuft immer besser, befinden Mitglieder des Vereins „Grenzenlos Rangsdorf“, die sich der Integration der Flüchtlinge annehmen und deren Zahl auf über 100 gestiegen ist. Außerdem bekommen sie Unterstützung von vielen, nicht im Verein organisierten Bürgern, die Bekleidung, Hygieneartikel oder Spielzeug im „Camp“ an der Kurparkallee vorbeibringen. „Andere Leute würden die Flüchtlinge gern kennenlernen, hören, woran es fehlt, trauen sich aber nicht ins Heim“, sagt Kimberley Nelson. Sie ist selbst aus Kanada nach Rangsdorf gezogen und hat so viel Einfühlungsvermögen in die Situation eines Ausländers in einem fremden Land.

Deshalb kam ihr die Idee, einen Treffpunkt für Rangsdorfer und Flüchtlinge zu schaffen, an dem… Weiterlesen